Banking

Ein- und Auszahlungen für Ihr GCC-Konto sind schnell, einfach und sicher. Sie können jeweils wählen, welche Methode Ihnen hierfür am geeignetsten erscheint, in der Gewissheit, dass Ihr Konto durch die neusten Technologien geschützt wird und wir stets dafür sorgen, dass Ihr Geld bei uns sicher ist.

Uns liegt daran, alle Vorgänge für unsere Kunden möglichst reibungslos und angenehm zu gestalten. Wir wissen, dass unsere Kunden von uns erwarten, dass wir ihnen alles Nötige abnehmen, damit sie sich voll und ganz auf ihre Aufgabe – den erfolgreichen Handel – konzentrieren können. Dazu gehört auch, schnell Ein- und Auszahlung vornehmen zu können. Und genau aus diesem Grund wurde unser Team explizit darin geschult, alle Vorgänge innerhalb kürzester Zeit abzuwickeln, insbesondere dann, wenn ein Kunde sich gegen die unten aufgeführten automatischen Verfahren entscheidet.

EINZAHLUNGEN

Kreditkarte

GCC Investing empfiehlt nachdrücklich die Verwendung einer Kreditkarte für Einzahlungen auf Ihr Konto, vor allem, wenn es sich um die erste Einzahlung handelt. Diese Methode ist schnell, sicher und noch dazu automatisch – nichts ist schneller als eine Einzahlung auf Ihr Konto per Kreditkarte, um Ihnen einen erfolgreichen Handel zu ermöglichen.

Folgende Kredit- und Debitkarten werden von GCC Investing unterstützt und akzeptiert: Visa und MasterCard.

*Bitte beachten Sie, dass Maestro online zur Authentifizierung 3D Secure benötigt; vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren 3D-Code von Ihrer Bank erhalten haben, bevor Sie versuchen, mit Ihrer Maestro-Karte einzuzahlen.

Banküberweisung

Sie können Einzahlungen auf Ihr Konto direkt per Banküberweisung tätigen, eine Methode, die Ihnen im Vergleich zu anderen mehr Freiheit bietet. Wir stellen Ihnen eine Reihe von Optionen bereit, damit Ihre Überweisung schneller auf Ihrem Konto eintrifft und um etwaige Kosten durch diese Methode für Sie möglichst gering zu halten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank, ob und in welcher Höhe für Sie bei einer Überweisung Kosten anfallen, damit Sie entsprechend informiert sind, bevor Sie sich für diese Methode entscheiden und Ihr Geld überweisen.

Bitte wenden Sie sich an uns, damit wir für Sie die bequemste Art der Banküberweisung einrichten und uns vergewissern können, dass die Verarbeitung reibungslos funktioniert.

AUSZAHLUNGEN

Um für die Sicherheit unserer Kundenkonten zu sorgen und Vorschriften wie KYC („Kenne deinen Kunden“) und die gesetzlichen Vorschriften gegen Geldwäsche und Terrorismus einzuhalten, ergreifen wir von GCC Investing umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen, um die Identität und die wirtschaftliche Berechtigung unserer Kontoinhaber zu prüfen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die unten aufgeführten Verfahren in erster Linie zu Ihrem Schutz gedacht sind und sicherstellen sollen, dass niemand außer Ihnen über das Geld auf Ihrem Konto verfügen kann. Dieser Prozess wurde von uns immer weiter optimiert, sodass Sie jetzt schnellstmöglich über Ihre Gelder verfügen können. Die Verarbeitung Ihrer Abbuchung sollte typsischerweise statt der möglichen 7 Tage nur ca. 2 Tage dauern.

    Wir möchten Sie bitten, folgende Dokumente bereitzuhalten, um den Abbuchungsvorgang weiter zu beschleunigen:

  • Bitte senden Sie, um das Verfahren in Gang zu setzen, eine E-Mail an unsere Compliance-Abteilung unter der Adresse compliance-int@gccinvesting, in der Sie um Abbuchung bitten. Bitte geben Sie dabei den gewünschten Betrag an und fügen Sie die nachfolgend genannten Dokumente bei:
  • Farbkopie/Scan eines amtlichen Lichtbildausweises (z.B. Personalausweis, Reisepass oder Führerschein).
  • Kopie/Scan eines Adressnachweises (wie die Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder ein Kontoauszug, der an Ihre aktuelle und vollständige Adresse geschickt wurde).
  • Ihre Kontonummer – falls vorhanden.
  • Der Name des Karteninhabers, das Gültigkeitsdatum und die ersten sechs und letzten vier Ziffern Ihrer Kredit- oder Kundenkarte müssen auf der Vorderseite, die Unterschrift des Karteninhabers und die letzten vier Ziffern Ihrer Kartennummer auf der Rückseite gut lesbar sein.
  • Stimmsignatur: Wenden Sie sich für dieses Verfahren an Ihren Kundenbetreuer.

Ausgefüllte und unterschriebene Einlagenerklärung. Falls Sie uns Ihre Einlagenerklärung noch nicht bei der Einzahlung geschickt haben, kontaktieren Sie bitte unsere Compliance-Abteilung unter folgender E-Mail-Adresse; sie wird Sie durch das Verfahren begleiten.

Mailen Sie diese Dokumente bitte an compliance-int@gccinvesting.com. Sobald Ihre Dokumente eingegangen sind, werden Sie über den aktuellen Status Ihres Abbuchungsauftrags informiert.

Sie sollten wissen, dass die gleichen Bestimmungen und Verfahren, die uns dazu verpflichten, Sie um diese Dokumente zu bitten, es auch erfordern, dass wir Ihnen Ihr Geld mit der gleichen Zahlungsmethode überweisen, die Sie zu Beginn für die Einzahlung auf Ihr Konto verwendet haben. Wenn Sie also mithilfe einer Kreditkarte Geld auf Ihr Konto bei GCC Investing eingezahlt haben, erhalten Sie Ihr Geld über die gleiche Zahlungsmethode – Ihre Kreditkarte(n) – zurück. Das Gleiche gilt für Überweisungen sowie jede Kombination aus diesen Zahlungsmethoden, die Sie u. U. verwendet haben.

Denken Sie auch daran, dass die jeweilige Bearbeitungsgebühr für Ihre Abbuchung sich nach der Methode bzw. Kombination von Methoden richtet, die für die Überweisung Ihres Geldes verwendet wird: Kreditkarte: 3,5 % des abgebuchten Betrags / Überweisung: 15 USD pro Überweisung.